Das transatlantische Freihandelsabkommen TTIP – ein Angriff auf die Demokratie und den Verbraucherschutz?

05. 05.2014 – ab 19:30 Uhr in der Bauernschänke Wienken in Cloppenburg
(Löninger Straße 4, 49661 Cloppenburg)

Veranstalter: Grüner Kreisverband Cloppenburg

Referent:

  • MdL Hans-Joachim Janßen – Sprecher für Land- und Forstwirtschaft, Naturschutz, Jagd und Fischerei, Wasserwirtschaft, Küstenschutz

Das “Transatlantic Trade and Investment Partnership” (TTIP) ist ein bilaterales Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU und könnte mit 800 Millionen Menschen, 50 Prozent der weltweiten Wirtschaftsleistung und 30 Prozent des weltweiten Handels den weltweit größten Wirtschaftsraum schaffen. Die Verhandlungen zu dem geplanten Freihandelsabkommen laufen seit Juli 2013 geheim in Hinterzimmern, und nur sporadisch gelangen Informationen an die Öffentlichkeit. Diese, so betonen die Grünen in der Einladung zu der Veranstaltung, lassen jedoch „eine Katastrophe“ für die europäischen Umwelt- und Verbraucherstandards, für den Handlungsspielraum der Parlamente und für die Länder des globalen Südens erwarten.

Der Landtagsabgeordnete Hans-Joachim Janßen ist stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landentwicklung und Sprecher für Agrarpolitik, Naturschutz und Wasserwirtschaft der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Niedersächsischen Landtag. Janßen wird in der Veranstaltung das Freihandelsabkommen TTIP und seine Auswirkungen auf den Alltag der Bürger_innen vorstellen, seine Position zum Freihandelsabkommen erläutern und mit den Zuhörer_innen diskutieren.

Die Grünen laden alle Interessierten herzlich zu der Veranstaltung ein. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

 

 

Trinkwasser … ein kostbares Gut.

12.10.2012 – ab 10:45 Uhr im Wasserwerk Thülsfelde / Augustendorf

Veranstalter: Grüner Kreisverband Cloppenburg / OOWV

Besuch des Wasserwerks in Thülsfelde / Augustendorf
Informationsveranstaltung und Exkursion für die grünen Mandatsträger/innen im KV Cloppenburg.

Als besondere Gäste erwarten wir:

  • Christian Meyer (MdL) – Sprecher für Landwirtschaftspolitik, Verbraucherschutz,Natur- und Tierschutz.
  • Ulf Dunkel – Kandidat von Bündnis 90 / Die Grünen für die Landtagswahl 2013 Wahlbereich 67 Cloppenburg.
  • Hans-Joachim JanßenKandidat von Bündnis 90 / Die Grünen für die Landtagswahl 2013 Wahlbereich 66 Cloppenburg Nord.

Programm:

  • 10:45 Uhr Wasserwerk Thülsfelde/Augustendorf
    Besichtigung des Wasserwerk und anschließendes Fachgespräch mit
    Klaus Harms, Betriebsleiter des Wasserwerkes Thülsfelde
    Egon Harms, Bereichsleiter für den Gewässerschutz beim OOWV
  • Themen des Fachgesprächs werden unter anderem sein:
    • Nintratbelasung beim Trinkwasser
    • Antibiotikabelastung der Böden und die Folgen
    • Aufbereitungsmethoden für Trinkwasser im Laufe der Zeit

 

 

Welche Pflege wollen und brauchen wir in einer alternden Gesellschaft mit wachsender Zahl an demenziell Erkrankten?

08.06.2012 – ab 14:30 im Demenzzentrum Molbergen und ab 16.30 Uhr im St. Pius-Stift Cloppenburg
Veranstalter: Grüner Kreisverband Cloppenburg

Informationsveranstaltung und Exkursion für Mitglieder, Freundinnen und Freunde

Programm:

14.30 Uhr Demenzzentrum Molbergen, „Haus am Buchenbaum“, Am Buchenbaum 30, 49696 Molbergen
(http://www.demenzzentrum-molbergen.de)

Vorstellen der Einrichtung, Rundgang (soweit möglich), Diskussion mit:

  • Angela Schmiedl, Pflegedienstleitung
  • Christian Drees, Qualitätsmanagement
  • Kurt Bullenkamp, Geschäftsführer (angefragt)

16.30 Uhr St. Pius-Stift Cloppenburg, Friesoyther Str. 7, 49661 Cloppenburg
(http://www.pius-stift.de)

  • Vorstellung der Einrichtung: Hermann Schröer, Verwaltungsdirektor
  • Pflegerisches Konzept der Einrichtung: Aloys Freese, Pflegedienstleiter

Dikussion:

  • Welche Rahmenbedingungen braucht professionelle Pflege, um heute und zukünftig menschenwürdige Pflege ermöglichen zu können?
  • Welche Versorgungsformen brauchen und wünschen wir uns?

Leitung: Anne Rameil, Kreisvorstand, Dipl.-Pflegewirtin (FH), Master of Public Health, Gesundheits- und Krankenpflegerin.

Informationsveranstaltung mit:

  • Ursula Helmhold, MdL (Sprecherin für Sozialpolitik, Pflege, Gesundheitspolitik und Medienpolitik)
  • Ulf Dunkel und Hans Joachim Janssen, Landtagskandidaten für die Wahlbereiche Cloppenburg bzw. Cloppenburg-Nord.

 

Anreise bitte privat organisieren: Per PKW, bitte Fahrgemeinschaften bilden (Nord, Süd, Cloppenburg)
Anmeldungen bis spätestens 29.05.2012 an Anne Rameil: liemara@gmx.de. / Tel.: 05432/92083

 

10 Jahre Präventionsrat Friesoythe

04.11.2011 – 18:30 Uhr – Realschule Friesyothe
Veranstalter: Präventionsrat Friesoythe
Am 04.11.2011 feiert der Präventionsrat Friesoythe sein 10 jähriges Bestehen mit einem schönen Abend im Jugendzentrum.

 

Einweihung und kirchliche Einsegnung der neune Mensa der Realschule Friesoythe

03.11.2011 – 17:00 Uhr – Realschule Friesyothe
Veranstalter: Stadt Friesoythe
Am 03.11.2011 werden die neuen Räumlichkeiten der Realschule Friesoythe offizielle eingeweiht.

 

Konstituierende Sitzung Stadtrat Friesyothe

02.11.2011 – 18:00 Uhr – Rathaus der Stadt Friesyothe
Veranstalter:
Am 02.11.2011 findet die erste Sitzung des neu gewählten Rats statt. Die Tagesordnung finden sie im Ratsinformationssystem der Stadt Friesoythe.

 

Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl

23.08.2011 – 19:00 Uhr – Kulturzentrum “Alte Wassermühle”
Veranstalter: Nordwest Zeitung
Friesoythe – Am 11. September sind Kommunalwahlen. Mitten in der heißen Phase des Wahlkampfes lädt die NWZ -Redaktion Friesoythe alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Podiumsdiskussion ein. Am Dienstag, 23. August, stehen Hildegard Kuhlen (CDU), Renate Geuter (SPD) und Ludger Beelmann (Bündnis 90/Die Grünen) den Bürgern der Stadt Friesoythe Rede und Antwort. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr im Kulturzentrum „Alte Wassermühle“ in Friesoythe. Der Eintritt ist frei.

Den Artikel in der NZW finden Sie hier.

 

“Bauern und Grüne – geht das?”

29.08.2011 – 19:30 Uhr – Gasthof “Zur Linde“, Thüle
Veranstalter: Grüner Kreisverband Cloppenburg

Bärbel HöhnHubertus Berges
MdB Bärbel Höhn und Kreislandwirt Hubertus Berges loten das Verhältnis Grüne/ Landwirtschaft aus.

Der Cloppenburger Kreisverband von Bündnis 90/Die Grünen lädt für Montag, den 29. August zu einer prominent besetzten öffentlichen Diskussionsveranstaltung ein. Unter dem Titel „Bauern und Grüne – passt das zusammen?“ treffen zwischen 19.30 und 21.30 Uhr im Hotel »Zur Linde« in Thüle der Vorsitzende des Kreislandvolkverbandes Cloppenburg, Hubertus Berges und die ehemalige Landwirtschaftsministerin in NRW, MdB Bärbel Höhn aufeinander.

Gerade in einer Region wie dem Oldenburger Münsterland mit seiner ausgeprägten Intensiv-Tierhaltung werden GRÜNE und Landwirte vielfach als unversöhnliche Gegner wahrgenommen – eigentlich schwer verständlich, weil beide sich dem Natur- und Umweltschutz verpflichtet fühlen. Wir wollen dem auf den Grund gehen.

Unter der moderierenden Leitung von Bernd Kleyboldt (Umweltzentrum Cloppenburg) soll in einem „dialogischen Streitgespräch“ der Frage nachgegangen werden, wo Interessengegensätze zu Konflikten führen und wo beide Seiten Möglichkeiten zur Kooperation sehen. Dabei wird neben allgemeinen landwirtschaftlichen Themen sicherlich auch der Verbraucherschutz und Fragen der Energieerzeugung (Biogas) angesprochen werden.

Alle Interessierten sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

 

Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl

01.07.2011 – 10:00 Uhr – Forum am Hansaplatz, Friesoythe
Veranstalter: BBS Friesoythe
Zusammen mit Harry Lüdders werde ich dort für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Rede und Antwort stehen.

 

16.06.2011: “Grünes Kino: Atomkraft UNTER KONTROLLE?” um 18:00 Uhr im Bebop Cloppenburg

Die GRÜNE JUGEND Cloppenburg lädt zu einem Kinoabend mit anschließender Diskussion über die Zukunft der Atomkraft ein. Der gerade in den Kinos gestartete Dokumentarfilm „UNTER KONTROLLE“ ist am 16.06.2011 um 18:00 Uhr kostenlos im Bebop zu sehen.

Mehr Informationen gibt es auf der Internet Seite der Grünen Jugend Cloppenburg.